Logo_Sinstorf-Ikonen-dt-1


Bittgebet zum Heiligen Merkurios

Das Gebet ist schon fertig gewesen, es stammt aus dem Deutsch-Orthodoxen Dreifaltigkeitskloster in Buchenhagen, ein orthodoxes Kloster, welches die Liturgie in deutscher Sprache abhÀlt, um den deutschsprachig Suchenden eine Anlaufstelle zu sein und den GlÀubigen ein besseres VerstÀndnis der gelebten Inhalte der Orthodoxie zu ermöglichen.

Die Ikone des GroßmĂ€rtyrers und Heiligen Merkurios ist jetzt auch fertig! Fahren Sie mit Ihrer Maus ĂŒber die obige Abbildung. Der Heilige Merkurios dient als UnterstĂŒtzung und zur Anschaulichkeit beim Beten. Das oben erwĂ€hnte Gebet lautet:

Bittgebet Hl Merkurios4

Der hl. GroßmĂ€rtyrer Merkurios lebte im 3.. Jahrhundert zu Zeiten des Kaisers Decius und Valerianus, welche beide die Christen verfolgen ließen. Sein Vater war ein römischer Beamter aus CĂ€sarea (Kappadokien, heute Kayseri, TĂŒrkei) welcher Merkurios im christlichen Sinne erzog. Dieser wurde Soldat und auch gegen die Barbaren eingesetzt. Dort kĂ€mpfte er mit großer Kraft und Einsatz, sodass der Kaiser auf ihn aufmerksam wurde und ihm Ehrungen ob seiner KampfstĂ€rke verlieh. Der Kaiser erwartete aber als Gegenleistung, dass Merkurios als leuchtendes Beispiel den Götzen opfern sollte. Dies konnte Merkurios nicht tun, war er ja Christ! Er legte daraufhin seine Auszeichnungen ab, woraufhin Valerianus den tapferen HeerfĂŒhrer Merkurios verfolgen, foltern und schließlich töten ließ.
Sein Gedenktag ist der 24. November.

Mit dem Heiligen Merkurios endet meine kleine Trilogie zur Kraftspende in aktuell unruhigen Zeiten.

Der Prophet Jesaia sprach weise aus, was auch heute allem Übel zugrunde liegt.

Christus als WahrheitskÀmpfer bestÀrkt und spendet Kraft, gerade in bewegten Zeiten.

Und der Heilige Merkurios kann uns und unseren Völkern zu Hilfe kommen, um das Böse zu besiegen.

 

[Theorie] [Praxis] [Ikonengalerie] [Biographie] [Preise] [Ikonen - Wozu?]

copyright and all rights reserved 2017 - 2020 by Kirsten Voss