Logo_Sinstorf-Ikonen-dt-1


Der Prophet Jesaia

LW 31 Jesaia 18pAus dem Alten Testament spricht Jesaia zu uns in Vers 20 Satz 5:

“Weh’ denen, die das Böse gut nennen und das Gute böse, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis, Bitteres zu süßem und Süßes zu bitterem machen.”

Mit dieser Warnung scheint Jesaia in unsere Zeit geschaut zu haben. In unserer Welt scheint sich aktuell vieles zu ändern und bei manchem drängt sich einem die Frage nach einem möglichen Verlust des gesunden Menschenverstandes einiger Entscheidungsträger bzw. dessen Ausführenden.

Mit dem Propheten Jesaia endet meine kleine Trilogie zur Kraftspende in unruhigen Zeiten. Und das Ende ist dabei nun der Anfang.

Der Prophet Jesaia spricht aus, was allem zugrunde liegt.

Christus als Wahrheitskämpfer bestärkt uns erneut auf das Wesentliche.

Und der Heilige Merkurios kann uns und unseren Völkern zu Hilfe kommen, um das Böse zu besiegen.

 

[Theorie] [Praxis] [Ikonengalerie] [Biographie] [Preise] [Ikonen - Wozu?]

copyright and all rights reserved 2017 - 2020 by Kirsten Voss